DACH ÜBERM KOPF – Blues ’n‘ Poetry
Fr. 15.06.2012 19.30 Uhr

DACH ÜBERM KOPF - Blues 'n' Poetry
Foto: DACH ÜBERM KOPF

the wierschbande

bluesinspirierte poesie & good old songs

vater (* 1958) und sohn wiersch (* 1991) fühlen sich mighty sad, also mächtig traurig! blues ist für sie keine schmollmusik, sondern auf der höhe der zeit: derbe und gewitzte sprache gepaart mit rauen song-interpretationen. die wierschbande ist von der schwarzen teufelsmusik besessen. sie frönt freilich keinem ausgestorbenen bluesfeeling, sondern einem schön beschissen vitalen.                                           
yeah!

jürgen dada wiersch

live-poet

wiersch hat dada, wie musikfreaks den blues haben oder eine andere heilsame krankheit. bluesauffrischung heißt für ihn logischerweise dadaauffrischung, dada’n’blues. –  als schriftsteller ist wiersch mehrfach ausgezeichnet und ein pionier des slam-poetry in deutschland. „ein wahrer ohrenschmaus, ein hochgenuss für liebhaber von sprachspielereien“ (waz), „wie ein lyrischer rock’n‘ roller“ (wdr) – über 30 jahre poesie und performance am rande des wahnsinns.

rocco guitar wiersch

gitarrist und sänger

der heute 20jährige gefällt 2007 in der textmusikkollage “ich bin nicht bob dylan“ durch sein „beherztes engagement gepaart mit witzigen gesangspassagen“ (waz), zudem „überraschte der 15-jährige rocco wiersch mit seiner reibeisenstimme“ (ruhr nachrichten). er ist support für chris farlowe, peter green, eric sardinas,  paul gilbert, fiddler’s green, paul di anno, kissin dynamite … und 2011 mit crazy chris kramer auf go-music-tour. „rohdiamant“, „naturtalent“, „aus-nahmegitarrist“, „saitenhexer“, so aktuelle medienstimmen.

Eintritt frei
 
Veranstalter: Langer August
 
Ort: Dortmund, Braunschweiger Str. 22, Seminarraum unterm Dach