Karen-Susan Fessel liest aus ihren Büchern „Leise Töne“ und „Was du willst“
Sa.08.06.2013 20.00 Uhr

Karen-Susan Fessel liest aus ihren Büchern
Foto: Karen-Susan Fessel

Karen-Susan Fessel, geboren 1964 in Lübeck, aufgewachsen in Meppen/Ems. Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Romanistik, seit 1994
Schriftstellerin und freie Journalistin. Karen-Susan Fessel lebt in Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mehr
über die Autorin unter:
www.karen-susan-fessel.de

Leise Töne
Ein Roman über Einsam- und Gemeinsamkeit, über Töne im Kopf und das Leben auf Inseln

Was du willst
Jona geht es gut. Sie hat eine gute Wohnung, einen guten Job, gute Freun­de, eine gute Beziehung. Eigentlich ist alles in bester Ordnung. Aber dann macht sie eines Nachts eine folgenschwere Bekanntschaft.
Und plötzlich ist alles anders.

Eintritt frei
 
Veranstalter: KCR Dortmund e.V. – das Schwulen- und Lesbenzentrum
 
Ort: Halle im Hof