Musikalische Lesung des Dortmunder Künstlers und Journalisten Tork Pöttschke alias Christopher Dömges
Fr. 01.07.2016 16.00 Uhr

Musikalische Lesung des Dortmunder Künstlers und Journalisten Tork Pöttschke alias Christopher Dömges
Foto: Tork Pöttschke

Tork Poettschke alias Christopher Doemges ist wieder da! Nach einer umfangreichen Afrika-Exkursion in Guinea liest der freie Journalist und Künstler am 1. Juli auf dem schönen ‚Dachboden mit viel Musik aus seinen Werken. Im Mittelpunkt steht das Afrika-Buch "Schwarze Mann in weiße Land" über Ibrahim, den Tork in Guinea besuchte. Der Eintritt ist Freitag, 16 Uhr frei, um eine Spende wird indes gebeten. Bücher können beim Autor verbilligt erworben werden. Motto der Lesung: Woanders ist auch scheiße www.doemgespress.webnode.com

Eintritt frei  

Veranstalter: Langer August  

Ort: Seminarraum unterm Dach