SCHAM UND REINHEIT: Eine Ausstellung von Alexander Wertkind und Yoke Roth
12. bis 30.09.2020

Ein Gefühl und ein Zustand treffen aufeinander. Zunächst zwei Begriffe die nur wenig vereint. Vor allem trennt sie die Moral. Das eine spiegelt Demut und Zurückhaltung wieder, das andere steht für Tugend und Erhabenheit. Aber Scham und Reinheit sind auch zwei Dinge, die zugleich eine gewisse Heiligkeit in sich tragen, aber auch wieder völlig mit unserer Menschlichkeit verstrickt sind. An diesem moralischen Spagat versuchen sich Yoke Lee und Alexander Wertkind mit ihrer gemeinsamen Ausstellung.

Öffnungszeiten

Sa 12.09., 16 Uhr: Vernissage, ab 18 Uhr Biergarten & Live Musik, DJ: Peter Köcke
So 13.09.: 15 – 18 Uhr
Mi 16.09.: 16 – 20 Uhr
Sa 19.09.: 16 – 20 Uhr
So 20.09.: 15 – 18 Uhr
Mi 23.09.: Ausstellung & Küche: 16 – 22 Uhr
Sa 26.09.: 16 – 20 Uhr
So 27.09.: 15 – 18 Uhr
Mi 30.09.: 16 – 20 Uhr

Eine Veranstaltung von Umsich-T und dem Langen August.